deutschenglish

Partner

Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.Österreichischen Bundesnetzwerk SportpsychologieSwiss Association of Sport Psychology (SASP)Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)

19.11.2016

Verleihung der Goldenen Ehrennadel an Prof. Dr. Hackfort

von: Barbara Halberschmidt, in Kategorie: Ehrungen

Prof. Dr. Dieter Hackfort
(verliehen 2016)

Prof. Dr. Dieter Hackfort

Am 19. November 2016 fand an der Universiät der Bundeswehr in München ein Festakt zum 25jährigen Jubiläum des Department für Sportwissenschaft und zu Ehren des Gründers, Prof. Dr. Dieter Hackfort, statt, der am folgenden Tag seinen 65.sten Geburtstag beging. In diesem Zusammenhang verlieh asp-Präsident Prof. Bernd Strauß dem Jubilar die Goldene Ehrennadel der asp.
Prof. Hackfort ist Gründungsprofessor des Departments für Sportwissenschaft (DfS, ehemals ISWS=Institut für Sportwissenschaft und Sport) 1991 an der Universität der Bundeswehr München. Seine Ausbildung erhielt er an der Deutschen Sporthochschule und an der Universität zu Köln, wo er Sportwissenschaft, Psychologie  und Pädagogik studierte. Promotion 1983 (Mit Auszeichnung) und Habilitation 1985. Seine beruflichen Stationen führten ihn von Köln (Assistent am Psychologischen Institut der Deutschen Sporthochschule) über Tampa, Florida (Gastprofessur am Center for Behavioral Medicine and Health Psychology der University of South Florida), Heidelberg (Professur für Sportwissenschaft) und München (Professur für Sportpsychologie und Sportpädagogik) 2003 nach Doha, Qatar, wo er als Dean an der Gründung von Aspire – Academy for Sports Excellence beteiligt war und das Department for Quality Management, Education and Social Affairs (QESA) als Director leitete, und als Founding Director das Sport Science Program an der Qatar University aufbaute. Nachdem er einen Ruf an die Deutsche Sporthochschule Köln ablehnte, ist er 2010 an die Universität der Bundeswehr München zurückgekehrt.
Seine Forschungsschwerpunkte beziehen sich auf die Entwicklung eines mentalen Test- und Trainingssystems (MTTS), das Performance Management in Stresssituationen, die Transitionen in den Hochleistungssport während der sportlichen Karriere und in die nachsportliche Karriere, sowie die Diagnostik und Optimierung mentaler Fitness.


Hier finden Sie die Laudation von asp Präsident Prof. Bernd Strauß als pdf zum download.
 



zurück



16th European Congress of Sport and Exercise Psychology

Padova, 11.-16. Juli 2022