deutschenglish

Partner

International Society of Sport PsychologyBundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)Österreichischen Bundesnetzwerk SportpsychologieDeutscher Olympischer Sportbund (DOSB)Deutsche Gesellschaft für Psychologie

14.05.2015

Verleihung der Ehrenpräsidentschaft an Prof. Dr. J. Nitsch

von: Barbara Halberschmidt, in Kategorie: Vorstände

Prof. Dr. Jürgen Nitsch

Prof. Jürgen Nitsch, geb. am 23. September 1940 in Königsberg, wurde im Jahr 2015 zum Ehrenpräsidenten der asp ernannt. Nach einem Studium der Psychologie und seiner Promotion zum Dr. Phil. an der TU Berlin übernahm Jürgen Nitsch 1971 vertretungsweise die Aufgaben des Ordinarius für Psychologie an der  Deutschen Sporthochschule in Köln. 1975 wurde er zum Leiter (und Professor) des Psychologischen Instituts der DSHS. 1991 bis 1995 war er Dekan des Fachbereichs Erziehungs- Geistes und Sozialwissenschaften der DSHS. Im Herbst 2003 ging Jürgen Nitsch in den Ruhestand.

Prof. Nitsch war von 1977 bis 1989 im Vorstand der asp, davon 1985 bis 1989 als 1. Vorsitzender. Auch international war Jürgen Nitsch tätig, so war er Mitglied des Managing Councils der ISSP (1985-1993) und Ausrichter verschiedener internationaler Tagungen, wie bspw. der FEPSAC 1972 und 1991 in Köln. Von 1978 bis 2006 war er Herausgeber der Buchreihe „Betrifft: Psychologie & Sport“. Jürgen Nitsch betreute 33 Promotionen und Habilitationen als Erstgutachter.
 

Im Jahr 2015 wurde Prof. Nitsch durch die Mitgliederversammlung der asp in Freiburg i. Brsg. zum Ehrenpräsidenten  der asp gewählt.
 

 Hier finden Sie die Laudatio von Prof. Bernd Strauß (Präsident der asp) auf Prof. J. Nitsch aus dem Jahr 2015 als pdf. 



zurück



16th European Congress of Sport and Exercise Psychology

Padova, 11.-16. Juli 2022